Dänische Migrationsministerin wird aus Flüchtlingsheim evakuiert – Auto fährt Asylsuchende um

Dänemarks Migrations- und Integrationsministerin Inger Støjberg musste nach einem Besuch in einem Flüchtlingslager am Freitag evakuiert werden.

Der Vorfall ereignete sich in der Asylunterkunft Sjælsmark in Nordsjælland. Die Politikerin sprach dort vor laufender Kamera mit einer Familie, deren Asylgesuch abgelehnt worden war. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich danach durch das Flüchtlingsheim das Gerücht, dass die Familie nach dem Gespräch mit Inger Støjberg doch bleiben könnte.

Andere Asylsuchende umstellten die Ministerin, um sich mit ihr zu unterhalten. Da es ziemlich viele waren und sich die Atmosphäre allmählich erhitzte, beschlossen die Leibwächter, die Ministerin in Sicherheit zu bringen. Inger Støjberg stieg schnell in ihren Wagen ein. Doch die aufgeregten Asylsuchenden wollten sie nicht ohne weiteres wegfahren lassen. Eine junge Frau stellte sich vor das Auto und wurde umgefahren. Das Video veröffentlichte der Sender DR…

readmore>>
rt
Also published on Fenixx.org

Related; voiceofeurope>>

  • Støjberg efter evakuering: Det kunne være endt galt

 

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s