German rock festival evacuated because of terror threat / „Rock am Ring“ wegen Terrorgefahr unterbrochen

Thousands of rock music fans were evacuated from the Rock am Ring festival in Germany due to a terrorist threat, police and concert organizers said.

Shows were suspended for a day and organizers hope to continue on Saturday. The festival, in the central German town of Nuerburg, runs Friday through Sunday at an auto racing track.

Organizers estimated about 175,000 people at the event, which is considered one of the largest and most popular rock festivals in Europe.

“Because of the last attack on a concert in Manchester, the security concept for Rock am Ring was modified in advance and the number of security officers was significantly increased to around 1,200. … Since a threat could not be ruled out, all necessary measures were taken immediately,” Koblenz police said in a statement.

The May 22 bombing of an arena in Manchester, England, during an Ariana Grande concert left 22 people dead and 59 hurt.

Nathalie Muckhoff, 26, who was covering the festival for a local newspaper, told CNN the evacuation proceeded calmly.

“There was no fear or panic,” she said. “I could oversee the area in front of the main stage and the people left the festival ground very calmly.”

readmore>>
cnn

„Rock am Ring“ wegen Terrorgefahr unterbrochen

Das Musikfestival „Rock am Ring“ ist wegen einer Terrorwarnung am Freitagabend unterbrochen worden.

  • Die Polizei erteilte wegen einer „terroristischen Gefährdungslage“ vorsorglich die Anweisung zu einer Unterbrechung.
  • Mehrere zehntausend Besucher waren zu dem dreitägigen Festival angereist.

as von Zehntausenden Musikfans besuchte Festival „Rock am Ring“ ist wegen Terrorgefahr unterbrochen worden.

Die Polizei habe aufgrund einer „terroristischen Gefährdungslage“ die Veranstalter des dreitägigen Rockfestivals am Freitagabend angewiesen, die Besucher zum Verlassen des Geländes aufzufordern, teilten die Organisatoren mit.

Die zuständige Polizei in Koblenz teilte am Abend mit: „Hintergrund sind konkrete Hinweise, aufgrund derer eine mögliche terroristische Gefährdung nicht auszuschließen ist. Derzeit laufen Ermittlungen mit Hochdruck.“

Wenig später nahm die Polizei zwei Männer fest. Die beiden waren offenbar Mitarbeiter eines Subunternehmens, dass mit dem Festival-Veranstalter zusammengearbeitet hat. Mindestens einer von ihnen ist nach Informationen der „WELT“ Salafist. Laut „Bild“ bestand die Befürchtung, dass die beiden Männer etwas auf dem Gelände hinterlegt haben.

Auf dem Festivalgelände des Nürburgrings waren folgende Lautsprecherdurchsagen zu hören: „Wegen einer terroristischen Bedrohungslage wird das Festival für heute abgebrochen. Wir hoffen, dass es morgen weitergeht. Bitte begebt euch zu den Ausgängen.“ Alle Besucher wurden gebeten, das Festivalgelände kontrolliert und ruhig in Richtung Ausgänge und Campingplätze zu verlassen…

weiterlesen>>
welt

  • Music festival “Rock am Ring” temporarily interrupted and evacuated

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s