Warum übersetzen Medien und Amtsträger `Allahu Akbar´ konstant falsch?

In immer kürzeren Abständen werden wir darüber unterrichtet, dass ein gläubiger Muslim mit den Worten „Allahu Akbar“ auf den Lippen im Namen seines Glaubens unschuldige Menschen bedroht, verletzt oder in den Tod gerissen hat.

Wenn Mainstreammedien oder Amtsträger wie das menschgewordene Sprachrohr von Angela Merkel, ihr Regierungssprecher Steffen Seibert, darüber informieren, wird mit einer konstanten Regelmäßigkeit der arabische Anfeuerungsruf  „Allahu Akbar“ falsch mit „Gott ist groß“ übersetzt.

Warum ist das so? Dies fragt sich nicht nur Art Moor vom konservativen Onlinedienst WorldNetDaily (WND) auf Haolam.

In der korrekten Übersetzung muss es heißen „Allah ist am größten“ oder in der Elativ-Form „Allah ist sehr groß“. Selbst der unzureichende Google Translater übersetzt korrekt mit: „Allah ist der Größe“ oder „Allah ist am größter“.

„Ersteres ist nur ein Ausdruck, Letzteres eine Kriegserklärung“

Warum also die stoische Falschübersetzung durch die überwältigende Mehrheit der Gleichstrommedien?…

/Es wird übersetzt, als sei es von einem nicht religiösen Muslim…

/Falsche Übersetzung ist Usus im deutschen Mainstream

weiterlesen>>
journalistenwatch
Also published on Fenixx.org

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

w

Verbinden met %s