Polizei: Selbstmordattentäter sprengt sich in Kabuler Moschee in die Luft

In der afghanischen Hauptstadt Kabul hat sich ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Der Anschlag wurde in einer schiitischen Moschee verübt.

In der afghanischen Hauptstadt Kabul hat sich am Freitag in einer schiitischen Moschee ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt.

Polizeisprecher Abdul Basir Mudschahid sagte der Nachrichtenagentur AFP, das Zünden des Sprengsatzes habe „Opfer“ verursacht, nannte aber keine konkreten Zahlen. Das Innenministerium in Kabul bestätigte, dass es einen „Terroranschlag“ gegeben habe.

Der Angriff erfolgte zum Zeitpunkt des Freitagsgebets der Muslime…;

weiterlesen>>
epochtimes
Also published on Fenixx.org

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s