Pöhl: Deutscher prügelt Afghanen krankenhausreif und zeigt den Hitlergruß

Endlich einmal eine Meldung bei der alle Hintergründe genannt werden und auch die Presse nicht von einem „Mann“ spricht. Wie kommt’s?

Am Samstagabend schlug ein 31-jähriger Deutscher in einem Zug der Vogtlandbahn, der auf der Linie Cheb – Zwickau verkehrte, einen 15-jährigen Afghanen krankenhausreif. Ein Rettungswagen brachte den Geschädigten in eine Klinik, zur Schwere der Verletzungen liegen noch keine Informationen vor. Ein Tatverdächtiger konnte nach Zeugenangaben noch am Abend durch die Bundespolizei ermittelt werden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Beschuldigte im tschechischen Plesna zusammen mit einem weiteren Mann in den Zug gestiegen. Nachdem im weiteren Fahrtverlauf der Afghane zusammen mit zwei Syrern eingestiegen war, begann der im Vogtlandkreis wohnhafte Mann Zeugenangaben zufolge die Gruppe mit fremdenfeindlichen Äußerungen zu beleidigen und zeigte dabei auch den sogenannten Hitlergruß…

weiterlesen>>
opposition24
Also published on Fenixx.org

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s