Sizilien: Keine Aysltaxis während des G7-Gipfels

von Alster

Erstaunlich! Schon vier Tage vor Beginn des G7 Gipfels (ehemals G8, Russland wurde 2014 ausgeschlossen), der am 26. bis 27. Mai in Taormina/Sizilien stattfindet, ist es jedem Unbefugten und Schiffen absolut verboten, an irgendeinem sizilianischen Hafen anzulegen.

Ab Montag, dem 22. Mai, werden ein Flugverbot, Scharfschützen auf den Dächern, Straßensperren, Sicherheitszonen, Schranken, Checkpoints und Kontrollen von Personen und Fahrzeugen Angela Merkel, Emmanuel Macron, Paolo Gentiloni und Justin Trudeau (Foto v.li.n.re.) vor den Boots-Migranten schützen, die sie doch höchstpersönlich eingeladen haben. Das berichtet die italienische Zeitung Corriere della Sera. Erst am 28. Mai, dem Tag nach Ende der Konferenz, wenn die Gäste wieder fort sind, wird die Invasoren-Route Libyen-Sizilien und das millionenschwere Asyl-Geschäft wieder freigegeben.

Die G7 ist ein informelles Forum der Staats- und Regierungschefs aus sieben ökonomisch starken Industrieländern, den USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Kanada. Auf ihren jährlichen Gipfeltreffen stimmen sie gemeinsame Positionen zu globalen politischen Fragestellungen ab – insbesondere zu den Bereichen Weltwirtschaft, Außen- und Sicherheitspolitik, Entwicklung und Klima. Seit den Terroranschlägen am 11. September 2001 gilt der Grundsatz, einen Ort zu wählen, der gut abgesichert werden kann; es soll verhindert werden, dass die publizistische Wirkung von Protesten den Gipfel „ruiniert“…

weiterlesen>>
pi-news
Also published on Fenixx.org

Der Aufruf der mutigen “Identitären” an uns alle, diejenigen zu unterstützen, die Europa verteidigen wollen:

Jede Woche – jeden Tag – jede Stunde strömen mit illegalen Einwanderern beladenen Schiffe über die europäischen Grenzen. Es ist eine Invasion [..] wir verlieren unsere Sicherheit, unsere Lebensweise und werden zu einer Minderheit im eigenen Land. [..] Unsere Zukunft ist in Gefahr. [..] Alles beginnt hier, hier muss es enden. [..] Lasst uns für unsere Zukunft zusammenarbeiten.

Eindrückliches Video mit deutschen Untertiteln:

  • Mission: Defend Europe – Identitarians block NGO Ship

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s