Erschreckende Bilder aus Falkenfels, „Die Menschen haben Angst“

Landrat Josef Laumer und Bundestagsabgeordneter Alois Rainer haben die Flüchtlingsunterkunft in Falkenfels besucht.

Die zerstörte Küche der Unterkunft. (Foto: pr)FALKENFELS Nachdem vier Bewohner eine Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Falkenfelser Ortsteil Hirschberg verwüstet haben (das Wochenblatt berichtete), ist es in der vergangenen Woche zu einem Krisengipfel gekommen. Landrat Josef Laumer sowie Vertreter des Trägervereins, Polizei, Gemeinde, Jugend- und Ausländeramt sowie von der Heimaufsicht der Regierung von Niederbayern berieten über die aktuelle Situation und legten die Bilder aus der zerstörten Flüchtlingsunterkunft Falkenfels. Die Polizei schätzte den Schaden auf 20.000 Euro - die Betreiber gehen von 4.000 Euro aus. (Foto: pr)Marschrichtung für die Zukunft fest. Mittlerweile hat sich der Landrat zusammen mit Bundestagsabgeordneten Alois Rainer und Bürgermeister Ludwig Ettl vor Ort ein Bild der Lage gemacht.

„So etwas soll mit allen gegebenen Mitteln in Zukunft verhindert werden und darf nicht mehr vorkommen“, so Laumer. „Die Menschen vor Ort fühlen sich nicht mehr sicher. Unsere Aufgabe ist es aber, für die Menschen in unserer Region da zu sein. Der Schutz der Öffentlichkeit hat für mich absolute Priorität. Deshalb habe ich auch darauf gedrängt, dass die drei Haupträdelsführer nicht mehr hierher zurückkehren. Nicht um sie zu belohnen, sondern um den Ängsten und Sorgen der Menschen hier Rechnung zu tragen. Außerdem gibt es viele Punkte, bei denen wir auf die Mithilfe in Berlin hoffen.“

Bilder aus der zerstörten Flüchtlingsunterkunft Falkenfels. Die Polizei schätzte den Schaden auf 20.000 Euro - die Betreiber gehen von 4.000 Euro aus. (Foto: pr)Bei den Randalierern handelte es sich um vier Jugendliche (15, 16) aus Afghanistan…

weiterlesen>>
wochenblatt
Also published on Fenixx.org

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s